Das letzte Hofkonzert-Open Air mit Manfred Krug (Bild) war grandios und ist schon wieder Geschichte. ABER: Wir haben das Jahr über auch immer ein bißchen gebaut - jetzt gibt es als Premiere das erste Indoor-Konzert im hergerichteten "Pferdestall", mit Tresen, Ofen und kleiner Bühne!


Zusatzkonzert am 4.11.2016 mit East-West Connection
Charlie Eitner & Ron Randolf


Die beiden Meister ihres Faches lernten sich 1993 bei einer Jam-Session kenne und verstanden sich – musikalisch wie menschlich – auf Anhieb.
Inzwischen haben sie einen sehr perönlichen Sound entwickelt, der sich vor allem in den eigenen Stücken von Rhythm & Blues über Jazz bis Country & Western widerspiegelt. Das jüngste Projekt ist eine Hommage an die Gitarrenlegende Jimi Hendrix. Die Songs des innovativsten Rockgitarristen der Geschichte – auf zwei Akustikgitarren! Da darf man gespannt sein.


Am Freitag, dem 4.11.2016 20.00 im Eulenbergschen Hof zu Elben
- zur Einweihung des „Pferdestalls“ (Kleiner Saal)


Reservierung & Infos: 034783/60298 oder www.elbenkonzerte.de
(Wir empfehlen eine Reservierung wegen begrenzter Platzkapazität!)


WILLKOMMEN! Der Eulenbergsche Hof zu Elben


„Fleischbachtal“ klingt nicht unbedingt romantisch – Naturpark Unteres Saaletal schon eher. Und wer in jenem Tal in’s „Elbenreich“ gelangt, wird sich nicht nur namentlich an das berühmnte Epos von Tolkien erinnert fühlen…

Idyllisch gelegen zwischen Friedeburg (Saale) und Bösenburg (quasi zwischen Auenland und Mordor) am Rande des Mansfelder Landes (Entf. Halle Zentrum 28 km / Eisleben 20 km) schickt sich das 60-Seelen-Örtchen Elben an, zum Kulturzentrum äußerst eigener Art zu werden.


share
using allyou.net